SO SCHENKST DU JEMANDEM DAS 1. EIGENE ORAKELDECK

Aktualisiert: 20. Feb.

*Text enthält Werbung


Du kennst jemanden, bei dem Du spürst, dass es Zeit für das erste, eigene Orakeldeck ist, und Du fühlst Dich innerlich gerufen, dieses erste Orakeldeck zu verschenken?

Hier teile ich ein paar Ideen mit Dir, die mir bisher immer gut geholfen haben, das richtige, erste Orakeldeck zu finden und zu verschenken.



Falls Dich dieses Deck ruft, findest Du es hier: https://amzn.to/3zHvNfx

*Es handelt sich bei diesem Link um einen Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich mit einer Provision beteiligt werde, solltest Du etwas über meinen Link kaufen - für Dich ändert sich preislich nichts. Fühle Dich aber bitte natürlich frei, das zu tun, was sich für Dich richtig anfühlt. Danke.




Erst einmal: Herzlich willkommen auf diesem Blogpost und vielen Dank, dass Du hier bist, um jemandem eine Freude zu machen, die das Herz (und die Seele) berührt!

Vielleicht hat sich die zu beschenkende Person bei Dir in Orakelkarten verliebt oder Du merkst, dass sie sich jetzt für Orakelkarten und für "mehr" geöffnet hat und die Zeit für das erste, eigene Orakeldeck gekommen ist, und Du fühlst Dich gerufen, es dieser Person zu schenken. Kenne das sehr gut :)

Ich hoffe, diese Impulse können Dir dabei helfen, das richtige Deck zu finden!



Hier findest Du den folgenden Text auch als Video - unten drunter kannst Du aber auch weiterlesen:






1. VERTRAUE DEINER INTUITION

Ähnlich wie bei meinem Artikel "So findest Du Dein erstes Orakeldeck" möchte ich diesen Blogartikel auch damit beginnen, dass Du Deiner Intuition vertrauen darfst. Du hast schon ein Deck für Deine Freund*in im Auge und fühlst Dich total freudig und aufgeregt, wenn Du daran denkst, es ihr zu schenken und kannst es kaum erwarten? Vertraue darauf.

Colette Baron-Reid sagt immer so schön, dass die Karten nie lügen. Und so ist es hier auch. Hab Vertrauen in Dich und Deine Wahrnehmungen und lasse Dich zu dem richtigen Orakeldeck führen - gib die Energie hinein, dass Du es finden möchtest und dass Du Dich zum höchsten Wohle von (Person) für ein Deck öffnest, und dann erlaube dem Deck auch, Dich zu finden.




2. BITTE DIE ENGEL UM HILFE

Die lichtvolle Welt möchte Dich natürlich gerne darin unterstützen, jemanden zu beschenken und auf seinem spirituellen Weg lichtvoll zu begleiten. Wenn Du möchtest, öffne Dich da einfach noch einmal ihrer Führung und bitte sie noch einmal aktiv darum, Dich bei diesem Prozess und diesem Geschenk zu unterstützen. Du musst sie dafür nicht sehen oder wahrnehmen können, allein, dass Du Dir dessen bewusst wirst, und Kontakt zu ihnen aufnimmst, ist genug.

Und dann achte auf die kleinen Zeichen in Deinem Leben - schau, was Dir gezeigt und was in Dir ausgelöst wird, und ob das richtige Orakeldeck für (Person) dort dabei ist.


Liebe Engel, bitte helft mir, das Orakeldeck zu finden, das für (Name der Person) zu ihrem höchsten Wohle ist und sie lichtvoll begleiten möchte. Vielen Dank.



3. SCHAU DIR DIE KARTEN AN

IN EINEM SHOP ODER ONLINE


Schau Dir Deine eigenen Karten an, falls Du schon welche hast, oder schaffe Dir einen Überblick über die Kartendecks, die es gibt. Entweder in einem Shop oder aber auch ganz leicht online. Du kannst Dir dafür YouTube Videos anschauen, online Karten ziehen (gib dazu einfach "Orakelkarten ziehen online" in eine Suchmaschine ein), auf Pinterest Inspirationen suchen oder auch Menschen auf Instagram folgen und schauen, mit welchen Decks sie resonieren. Hier auf meinem Blog oder bei mir auf YouTube findest Du auch einige Decks. Fühle Dich da in die Person ein, die Du beschenken möchtest, und schaue, welches Deck mit Dir für diese Person resoniert.


Welches Deck ist zu ihrem oder seinem höchsten Wohle das richtige?



4. SCHREIBE DIE DECKS AUF

& ZIEHE EINE KARTE


Wenn Du die letzten Schritte durchgegangen bist, bist Du vielleicht schon auf einige Decks aufmerksam geworden, aber noch nicht ganz sicher, welches genau es jetzt werden soll. Hier habe ich einen kleinen Tipp für Dich, der mir total oft geholfen hat, das "richtige" Deck zu verschenken bzw. einfach das Deck, das zum höchsten Wohle der Person in diesem Moment das richtige war.

Schreibe die Orakeldecks, die in die engere Auswahl kommen, auf, drehe die Karten um, und schaue, wie sie sich anfühlen. Entweder, Du stellst Dich drauf und fragst Dich, wie Dein Körper sich fühlt, oder Du hältst Deine Hand über eine Karte und schaust, wie sich Deine Hand oder Dein Körper anfühlen.

Du kannst die Engel hier um Unterstützung bitten, Dir ein Zeichen zu senden, wie etwa


"Liebe Engel, bitte helft mir, das richtige Orakeldeck für (Name der Person) zu finden, das zu ihrem höchsten Wohle wirken wird. Lasst meine Hand über der Karte warm werden, auf der das richtige Deck geschrieben steht. Danke."

Achte einfach auch auf Deine Gefühle - ich persönlich merke immer Wärme oder das Gefühl von Zuhause, oder es fühlt sich einfach fließend und gut an - das ist die für mich (und in diesem Falle für die zu beschenkende Person) richtige Karte.

Dann schau, was bei Dir ausgelöst wird, wenn Du einen Zettel und damit ein bestimmtes Deck ziehst: Empfindest Du Freude oder eher Enttäuschung?

Manchmal kann uns diese Methode auch einfach helfen, uns unserer inneren Wahrheit bewusst zu werden und dann kannst Du klarer entscheiden, was Du eigentlich willst und welches Deck sich für Dich und Deine zu beschenkende Person eigentlich richtig anfühlt.


Du kannst Dich abschließend auch fragen, wie Du Dich bei dem Gedanken fühlst, Person X mit diesem Deck zu beschenken - fühlt es sich richtig und frei an und spürst Du Freude in Dir? Vielleicht spürst Du sogar, ob es der zu beschenkenden Person Freude bringen würde?

Vertraue hier einfach in Dich - allein, dass Du jemandem den ersten Schritt in diese Richtung mit bereitest, ist eben genau das - der erste Schritt in diese Richtung. Und damit ein wundervoller :)



Wenn Du Dich bei diesem Prozess, jemandem das 1. eigene Orakeldeck zu schenken, unterstützen lassen möchtest, findest Du Angebote dazu in meinem Etsy Shop.




ENTLASSE DICH AUS DER ROLLE

Wenn Du möchtest, entlasse Dich jetzt innerlich einfach nochmal aus der Rolle, dass Du für jemand anders etwas erspürt hast und komme ganz wieder bei Dir an. Sage innerlich:

„Ich entlasse mich wieder aus der Rolle und Energie der anderen Person

und komme ganz wieder bei mir an, zu meinem höchsten Wohle und zum höchsten Wohle aller.

Danke.“




ZUSÄTZLICHES ANGEBOT: PDF-DATEI

Wenn Du magst, kannst Du Dich bei diesem Findungsprozess etwas unterstützen lassen. Ich habe Dir hier acht Orakeldecks zusammengesucht und Übungen vorbereitet, die Dir helfen wollen, für jemanden das erste Orakeldeck zu finden. Wie immer gilt aber: Vertraue Deinen Gefühlen. Dies ist nur ein zusätzliches Angebot. Falls Dich schon ein Deck gefunden und gerufen hat, vertraue darauf. Du brauchst diese Datei nicht - es ist nur ein zusätzliches Angebot, wenn es Dich ruft.

Hier findest Du die Datei in meinem Etsy Shop:

















DU HAST EIN DECK GEFUNDEN?

LEGE EINE ANLEITUNG DAZU.


Wenn Du das passende Deck gefunden hast für jemanden, der*die vielleicht ganz neu mit Orakelkarten startet, habe ich hier eine kleine Anleitung zusammengestellt, die dabei helfen möchte, einen leichten Einstieg in die Welt der Orakelkarten zu haben. So werden (hoffentlich) anfängliche Fragen direkt geklärt und der Anfang so leicht und liebevoll wie möglich gestaltet.

Das Heftchen findest Du auch in meinem Etsy Shop.

Eine kostenlose Anleitung findest Du aber auch hier in diesem Blogartikel.






Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe fürs Beschenken und hoffe, diese Ideen konnten Dir etwas helfen, das richtige Deck zu finden. Bitte hab da keinen Druck in Dir - Du wirst ganz sicher das richtige Deck verschenken und dann ist es auch die Verantwortung der anderen Person, ihren (spirituellen) Weg so weiter zu gehen, wie es sich für diese Person richtig anfühlt :)

Ich möchte Dich abschließend noch darauf hinweisen, dass ich beim Verschenken des ersten Orakeldecks immer die Empfehlung einer Heilerin mitgebe, falls jemand sich dann tiefer für die Spiritualität öffnen möchte. Hier findest Du meine Empfehlungen: Empfehlungen | Anna Hein Coaching (anna-hein.de) vielleicht ist das ja auch eine Idee für Dich :)


So oder so sende ich Dir von Herzen alles Liebe,

Anna